Ausfahrt 2014 nach Schöneck

Ausfahrt 2014 nach Schöneck

Am 21.03.2014 fuhren wir 8 Frauen am frühen Nachmittag mit dem Bus nach Altenburg, um 14.30 Uhr mit dem Zug unsere Ausfahrt zu starten. Angekommen in Schöneck mussten wir noch auf unsere zwei Autofahrer warten. Dies taten wir bei einer Tasse Kaffee.

Anschließend nutzten wir das Erlebnisbad des Hotels. Nach dem „reichhaltigen“ Abendbrot beendeten wir den Abend im Wintergarten bei einem Cocktail.

„3 Frauen“ von 11 begaben sich am Samstag früh zum Frühsport – Hochachtung den Frauen! Nach dem Frühstück unternahmen wir einen ausgedehnten Spaziergang durch Schöneck. Am Nachmittag war Wellness angesagt im Bad bzw. Sauna oder einfach schlafen im Bett. Um 18.00 Uhrbegaben wir uns zum Abendbüfett, weil ein Teil eine Verabredung mit dem Nachtwächter von Schöneck hatten, und diese erst gegen 22.00 Uhr ins Hotel zurückkehrten. Der Abend klang im Zimmer bzw. in der Bar aus. Am Samstag, nach dem Frühstück ging das erholsame Wachende zu Ende.

Auch 2015 möchte die Gruppe wieder eine Ausfahrt durchführen.

 

Die Frauensportgruppe

Karola Klenner

Sport frei.

MBV e.V. Leichtathleten erreichen gute Leistungen bei Sportfesten

In den vergangenen Wochen fanden zwei Leichtathletik-Sportfeste in Schmölln sowie in Gera statt. Dort konnten viele unserer Athleten mit überzeugenden Ergebnissen aufwarten. So gelang Senora Sylvester (Ak 15) in Schmölln dreimal der 1. Platz und in Gera ein 2. Platz. Lea Mittwoch ( Ak 12) gewann in Schmölln die Kugelstoßkonkurrenz und in Gera in der U16 startend ( 4 kg Kugel) wurde sie mit 8,15 m Zweite. Im 800 m Lauf konnte Sunny Höch (AK 10) in Schmölln mit 03:09,25 min. über 800m den 2. Platz erlaufen. Musste sich Josephine Schrödter ( Ak 8) in Schmölln noch mit zwei 3. Plätzen im Schlagball und im Weitsprung zufrieden geben, so gelang ihr in Gera mit 769 Punkten, überzeugend der Sieg im Dreikampf. Bei beiden Sportfesten belegte Pascal Knothe (Ak 17) im Kugelstoßen Platz 1, in Gera mit 11,30 m. Einen besonderen Formanstieg lässt derzeitig Tammy Koniczny ( Ak 13) erkennen. In Schmölln nicht am Start, ersprang sie in Gera den 2. Platz im Hochsprung und einen 2.Platz im Weitsprung mit 4,26 m. Ebenso in Gera wurde Yuruani- Finn Fuentes Kiel ( AK 8) Dritter im Mehrkampf mit 674 Punkten wie auch Clara Gerschel ( Ak 13) im 75m Lauf . Weitere erfreuliche Leistungen konnten bei den Sportfesten Maria Calabretta ( Ak 15), Ayleen Quaas (Ak 14), Jenny Pape ( Ak 14), Cheyenne Zipfel(Ak 12), Annabelle Georgie (Ak 10), Tristan-Angel Fuentes Kiel ( Ak 11) und David Kranaster ( Ak 10) erbringen, leider reichte es für sie am Ende “nur“ zu undankbaren 4. Plätzen. Glückwunsch an alle gestarteten Sportlern zu deren Leistungen.

Karsten Uhlig

MBVe.V.

Bahnlauf 2014 Auswertung

Hallo Sportfreunde,

meinen Glückwunsch an alle Beteiligten am Bahnlauf 2014.

Strecke 3000 m

Nr. Name Vorname Altersgruppe Jahr Geschlecht Verein Zeit Platz
86 Gerschel Clara U14 2001 w MBV 14:22,7 1
81 Witt Katharina 50 1963 w Tus Schmölln 15:22,2 1
80 Quaas Leon U14 2002 m SV Rositz e.V. 12:39,2 1
79 Näbelung Florian U12 2004 m FSV 13:30,1 1
76 Fuentes- Kiel Tristan U12 2003 m FSV Meuselwitz 13:31,3 2
77 Fuentes- Kiel Yuruani U10 2006 m FSV Meuselwitz 15:06,5 1
75 Kranaster David U12 2004 m FSV Meuselwitz 16:40,4 3
88 Pape Jenny U16 2000 w MBV 14:55,7 1
87 Klette Jörg 45 1996 m LSV Schmölln 13:10,2 1

 

Strecke 1000 m

Nr. Name Vorname Altersgruppe Jahr Geschlecht Verein Zeit Platz
224 Dietrich Bianca Maria U23 1993 w LG Ohra Energie 0
578 Kirsten Matthias U40 1970 m S`Läuft 41:49,2 2
577 Wennisch Susann U 30 1981 w S`Läuft 48:14,0 1
225 Boddien Sven U40 1977 m Road Runners Altenburg 36:51,6 1
221 Gentsch Andy U40 1971 m FSV Meuselwitz 41:38,4 1
218 Gottschlich Michael U55 1959 m FSV Meuselwitz abgebrochen

 

Strecke 800 m

 

Nr. Name Vorname Altersgruppe Jahr Geschlecht Verein Zeit Platz
50 Kropf Gina U12 2004 w FSV Meuselwitz 03:55,6 2
53 Näbelung Florian U12 2004 m FSV Meuselwitz 03:11,6 1
51 Rößler Letizia U12 2004 w FSV Meuselwitz 03:30,9 1
52 Bandel Lea U12 2004 w FSV Meuselwitz 04:00,1 3
49 Pleißner Anna Renée U10 2005 w FSV Meuselwitz 03:53,1 1
46 Calabretta Maria U16 1999 w MBV 04:00,1 1
47 Mittwoch Lea U14 2002 w MBV 03:32,5 1

 

Trainingslager 2014 am Hainbergsee

Inspirationen zum Trainingslager welches auch in diesem Jahr dank zahlreicher Sponsoren und Mitstreiter auf dem Areal des Seesportvereins auch 2014 stattgefunden hat.

 

875 Jahre Meuselwitz und mitten drin der MBV

Anlässlich zu 875 Jahre Meuselwitz präsentierte sich der Meuselwitzer Breitensportverein mit seinen zahlreichen Sportlerinnen und Sportlern am großen Umzug mit weiteren 80 Vereinen der Umgebung. Dank unseres Sponsors F. Köhler von Küchenmontage Meuselwitz präsentierte sich der Verein den zahlreichen Besuchern  zusätzlich mit Base Cap und einem Banner in MBV Farben am Umzug durch die Bahnhofsstraße.

Ausfahrt 2014 nach Schöneck

Ausfahrt 2014 nach Schöneck

Am 21.03.2014 fuhren wir 8 Frauen am frühen Nachmittag mit dem Bus nach Altenburg, um 14.30 Uhr mit dem Zug unsere Ausfahrt zu starten. Angekommen in Schöneck mussten wir noch auf unsere zwei Autofahrer warten. Dies taten wir bei einer Tasse Kaffee.

Anschließend nutzten wir das Erlebnisbad des Hotels. Nach dem „reichhaltigen“ Abendbrot beendeten wir den Abend im Wintergarten bei einem Cocktail.

„3 Frauen“ von 11 begaben sich am Samstag früh zum Frühsport – Hochachtung den Frauen! Nach dem Frühstück unternahmen wir einen ausgedehnten Spaziergang durch Schöneck. Am Nachmittag war Wellness angesagt im Bad bzw. Sauna oder einfach schlafen im Bett. Um 18.00 Uhrbegaben wir uns zum Abendbüfett, weil ein Teil eine Verabredung mit dem Nachtwächter von Schöneck hatten, und diese erst gegen 22.00 Uhr ins Hotel zurückkehrten. Der Abend klang im Zimmer bzw. in der Bar aus. Am Samstag, nach dem Frühstück ging das erholsame Wachende zu Ende.

Auch 2015 möchte die Gruppe wieder eine Ausfahrt durchführen.

Die Frauensportgruppe

Karola Klenner

Sport frei.

Frühjahrslauf 2014 in Nobitz

Logo Intersport güsport

Frühjahrslauf 2014 durch den Leinawald / Nobitz

Das schon viele Tage vorher angekündigte frühlingshafte Wetter sorgte für einen Vormelderekord 334 Läufer/innen.
Start Kids
Das sonnige Wetter sorgte nochmals für einen Nachmeldeansturm. Es sorgte nicht nur für eine lange Warteschlange, sond
ern führte auch zu einer Verschiebung  des Startes. Es hatten sich fast 440 Läufer/innen aus vier Bundesländern (Bayern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen) in die Teilnehmerliste eingetragen, die Ziellinie überquerten 403 Läufer/innen.
Dies bedeutet neuer Teilnehmerrekord, im Vorjahr waren es 287.
Im Teilnehmerfeld war auch ein stark sehbehinderter Läufer, der die 8,5 km-Strecke mit seinen Laufbekleider bewältigte.Die frühlingshaften Temperaturen  sorgten auch für ein reges Zuschauerinteresse.
Mit 40 Walker/innen gab es beachtliches Teilnehmerfeld, diese Damen und Herren bewältigten die 8,5 Kilometerdistanz.  
Auf den Laufstrecken von 8,5 km und 15,6 km wurde die bis dato gültigen Streckenbestzeiten  verbessert.
Über 8,5 km siegte bei den Frauen; Brigit Gruner TSV Germania 1887 Neustadt mit einer Laufzeit von 37:52 min., nach 31:33 min. überquerte Peter Leihbecher SV Ichtershausen.
Als erste Frau beendete den 15,6 km-Lauf Carolin Tuch, von  CLV Megware Chemnitz.
Der Vorjahrsieger Sebastian Harz (SV Hermsdorf) verbesserte seine Bestzeit aus dem Vorjahr auf 54:17 min.
 
Unser ganz besonderer Dank gilt den an der Organisation mitbeteiligten Partnern; Flughafen Altenburg-Nobitz, Gemeinde Nobitz, Kreissportbund Altenburger Land und TSV 186 Nobitz. Ohne diese Partner lässt sich eine Veranstaltung dieser Größe nicht mehr organisieren.
 
MBV e.V.

Die Ergebnisse und Urkunden über: https://www.laufservice-jena.de 

Download Flyer.pdf (hier)
Download Flyer Kinderlauf.pdf (hier)

Fasching 2014 in der Seniorensportgruppe

Fasching in der Seniorensportgruppe vom 

Meuselwitzer Breitensportverein e. V.

Am 27. Februar 2014 trafen sich 28 schön kostümierte Mitglieder der Seniorensportgruppe zum fröhlichen Faschingsauftakt im Bürgertreff. Nach dem Kaffeeklatsch, mit leckeren Pfannkuchen, erklangen durch Herrn Wilfried Raue die schönsten Stimmungslieder und wir konnten dabei gleich unsere sportlich-gymnastischen Übungen tanzend beweisen. Unterhaltsame von Mitgliedern vorgetragene, lustige Sketsche, Anekdoten und Witze gaben viel Spaß. Bei Schunkelliedern zum Mitsingen war die Stimmung auf dem Höhepunkt. 
Natürlich wurde auch nach alten und neuen Schlagern kräftig das Tanzbein geschwungen. Auch eine Polonaise durchs ganze Haus durfte nicht fehlen. 
Und zu guter Letzt wurde der Tag mit einem Abendessen mit Kartoffelsalat und Wiener, abgerundet. Ein Dankeschön von uns an das Personal des Bürgertreffs und an Herrn Raue für den allzeit gut gelungenen Faschingsnachmittag für unsere Seniorensportgruppe. 
Käte Erler 
Jeden Donnerstag treffen wir uns von 18:00 bis 19:00 Uhr in der  Turnhalle am Rathenauplatz zu unseren gymnastischen Übungen. Wer Lust hat, schaut einfach mal vorbei. Wir freuen uns über Jede, oder über Jeden die Interesse an sportlicher Betätigung haben.

PS: Unsere jüngste ist 56 Jahre und unsere älteste Sportlerin ist über 90 Jahre alt.

Trainingszeiten: Donnerstag 18:00-19:00 Uhr Rathenauhalle,

Ansprechpartner: Frau Hollstein  0172/7974937.

Bis bald. SPORT FREI!!!!

 

19. Leichtathletik- Hallensportfest in Schmölln

 

19. Leichtathletik- Hallensportfest in Schmölln

Am 13.02.2014, fand in der Schmöllner Ostthüringenhalle das 19. Hallensportfest des TuS Schmölln statt. Zum letzten Hallensportfest für den  Leichtathletik- Nachwuchs des MBV e.V. in Vorbereitung auf die  kommende Freiluftsaison,  war der MBV e.V. mit 20 seiner Athleten am Start. Bei diesem Wettkampf liegt die Ausrichtung der Veranstalter, vor allem  an der immer größeren Präsenz der Schulen des Landkreises. Auch aus diesem Grunde wurde der Donnerstag als Wettkampftermin ausgewählt. So startete unter anderem erneut die Wintersdorfer Grundschule und erstmalig die Grundschule Lucka mit eigenen Sportlern. Somit zeigt sich, das die bestehenden Kooperationsverträge zwischen dem MBV und  z.b.  diese Schulen, erste Früchte tragen. Trainiert werden die Kinder wöchentlich einmal vom Sportfreund Karsten Uhlig an ihren Schulen. Sportlich gesehen, war der Wettkampf in Schmölln ein schöner Abschluss der Hallensaison für die Leichtathletik Sportfreunde des Meuselwitzer Breitensportvereines. Alle für  uns gestarteten Sportler zeigten gute bis sehr gute Leistungen, wodurch es auch zu den  vielen Podestplätzen für uns kam.

Der Start in die neue Freiluftsaison, erfolgt für uns am 09.03. 2014. Da erfolgt 10:.00 Uhr, der Startschuss zum 2. Frühjahrslauf  des MBV e.V. auf dem Airportgelände Leipzig- Altenburg in Nobitz.

 

Karsten Uhlig

MBV e.V.

 

error: Content is protected !!