5. Frühjahrslauf durch den Leinawald

Der fünfte Frühjahrslauf „Durch den Leinawald“ ist Geschichte.
Auf dem Airportgelände gab es am Sonntag, dem 08.03.2015 viel Bewegung.
Mit fast  450  vorgemeldeten Teilnehmer  und 385 Teilnehmern im Ziel waren es fast so viele wie im Vorjahr.
Sieger/in
auf der 8,5 km-Strecke sind:
Leihbecher, Peter        SV Ichtershausen                  32:49 min.
Bärwolf, Silvia            Lauftreff Breitungen               39:06 min.
 
auf der 15,6 km-Strecke sind:
Seyfarth, Sebastian    1.SV Gera/ Team Erdinger      57:34 min.
Müller, Antje               SV Oberholz                         69:26 min.
 
In der Wertung um teilnehmerstärkste Schule/Verein belegt:
 
Platz 1 Grundschule Nobitz                                      mit 24 Teilnehmern
Platz 2 Grundschule Wieratal                                   mit 16 Teilnehmern
Platz 3 Grundschule  Karolinum Altenburg                mit 15 Teilnehmern
 
Bedanken möchten wir uns bei unseren Partnern: Gemeinde Nobitz, Flughafengesellschaft Nobitz,  KSB Altenburger Land, TSV 1876 Nobitz und den vielen ehrenamtlichen Helfern.  

Videos zum 5. Frühjahrslauf im Leinawald

 

Landesmeistertitel für MBV e.V. Leichtathleten und viele gute Leistungen am Wochenende

 

Am vergangenen Wochenende fanden die Thüringer Hallenlandesmeisterschaft in der Erfurter-Leichtathletik-Sporthalle statt. Am ersten Wettkampftag konnte Pascal Knothe im Kugelstoßen die Bronze-Medaille in der Altersklasse (MU20) gewinnen. Tammy Konieczny (AK 14) sowie Lea Mittwoch (AK 13) konnten an diesem Tag beim Hochsprung bzw. Weitsprung nicht ihren Erwartungen gerecht werden, belegte aber gute Plätze im Mittelfeld. Am Sonntag dann,  errang Senora Sylvester ( AK16 )trotz leichter Erkältung, im Dreisprung einen 3. Platz und ist somit für die Mitteldeutschen Meisterschaften kommendes Wochenende in Chemnitz qualifiziert. Felix Neumüller (AK20) konnte sich über 60 m für das Finale qualifizieren, musste aber verletzungsbedingt auf eine weitere Teilnahme verzichten und verpasste somit die Qualifikation für die MDM. Lea Mittwoch kam über 60 m als dritte in ihrem Vorlauf in das Ziel, verpasste aber trotzdem denkbar knapp das Finale. Besser hingegen machte sie es anschließend im Kugelstoßen. Mit über einem Meter Vorsprung,   errang sie bereits zum dritten Mal in Folge den Landesmeistertitel in dieser Disziplin! Herzlichen Glückwunsch allen Athleten! Aber nicht nur bei der Landesmeisterschaft waren Sportler/innen des MBV so erfolgreich am Start. In Meuselwitz beim traditionellen Winterlauf, gingen vier Athleten für uns an den Start. Bei 1Grad und teilweise Graupelschauer konnte Jenny Pape (AK 15) über die 5,5 km einen zweiten Platz erlaufen, Clara Gerschel (AK 13) über die 2,8 km Strecke wurde 2. und Pascal Bucher(AK 9) 4. jeweils in ihrer Altersklasse. Die beste Leistung erbrachte Tom Flöter (AK 11), er gewann in seiner Altersklasse und wurde gesamt 2. an diesem Tag. Herzlichen Glückwunsch allen Sportlern.

Karsten Uhlig

MBV e.V.

Flöter Tom Winterlauf

Leaa Mittwoch Kugel

 

Hallensportfest 2014 in Meuselwitz

Der Höhenpunkt wie in jedem Jahr ist der Abschluss der Saison. Wie im Vorjahr organisierte der MBV sein alljährliches Hallensportfest in der Schnaudertalhalle. Zahlreiche Sportler aus dem Umland nahmen an vielfältigen Sportaktionen teil. Durch den Einsatz eines neuen Programms, kam es zu gewissen zeitlichen Schwierigkeiten, was einen planmäßigen Start zu Nichte machte. Dafür entschuldigt sich die Wettkampfleitung.

Hallensportfest 2014_25 Hallensportfest 2014_24 Hallensportfest 2014_23 Hallensportfest 2014_22 Hallensportfest 2014_21 Hallensportfest 2014_20 Hallensportfest 2014_19 Hallensportfest 2014_10 Hallensportfest 2014_11 Hallensportfest 2014_13 Hallensportfest 2014_14 Hallensportfest 2014_15 Hallensportfest 2014_16 Hallensportfest 2014_17 Hallensportfest 2014_18 Hallensportfest 2014_9 Hallensportfest 2014_8 Hallensportfest 2014_7 Hallensportfest 2014_6 Hallensportfest 2014_5 Hallensportfest 2014_4 Hallensportfest 2014_3 Hallensportfest 2014_2 Hallensportfest 2014_1

 

Meuselwitzer MBV erfolgreich in Erfurt beim Wettkampf angetreten

Ob klein oder auch groß, einige dieser aktiven Sportler haben Ihr Können in Erfurt unter Beweis gestellt und dabei auch das Siegertreppchen betreten dürfen. Ein schöneres Nikolausgeschenk konnten unsere MBV Sportler nicht bekommen. Wichtig bei solch einem großen Wettkampf ist die eigene Teilnahme, auch wenn vielleicht es diesmal nicht immer für einen Sieg gereicht hat. Mut zur Teilnahme und eigene Erfahrung sammeln, all diese und noch viel mehr gehört zu einen erfolgreichen Sportler dazu.

Erfurt 2014_2 Erfurt 2014 MBV_Sportler_Erfurt_2014 Senora Erfurt 06.12.14

Hallensportfest 2014

Werte Sportfreunde,

am 29.11. 2014 veranstaltet der MBV e. V. ein  Leichtathletik – Hallensportfest für die AK6- AK 17  in der Schnaudertalhalle Meuselwitz. Beginn ist 09:00 Uhr. Die Startgebühren betragen 1,00 € pro Disziplin. Nachmeldegebühr: pro Disz. 1,00€

Flyer Hallensportfest 2014

Einladung Hallensportfest 2014

 

Disziplinen:   Wertung:
35 m Hürden AK 9,10,11 mnl/ wbl AK Einzelwertung Auszeichnungen
35 m Sprint -AK 13 mnl/wbl AK Einzelwertung Auszeichnungen
Kugelstoßen AK 12- AK 15 mnl/ wbl AK Einzelwertungdie AK 10 ist nicht startberechtigt. Auszeichnungen
Medizinballst. – AK 11 mnl/wbl AK Einzelwertung Auszeichnungen
Dreierhopp – AK 13   mnl/wbl AK Einzelwertung Auszeichnungen
Hochsprung ab AK 8 mnl/wbl- AK 17 mnl/wbl AK Einzelwertung Auszeichnungen
600 m – AK 13 wbl + AK 6/7 mnl AK Einzelwertung Auszeichnungen
800 m ab AK 8mnl- AK 13  mnl AK Einzelwertung Auszeichnungen
Hindernisstaffel AK 6-9/10-13 mnl/wbl 6 Teiln. 50% wbl ! Auszeichnungen

 

Parkplätze befinden sich in großer Anzahl um die Halle sowie auf dem gegenüber liegenden Gelände des  „Rewe“ Einkaufszentrums. Für das leibliche Wohl wird hinreichend gesorgt. Der Meldeschluss ist von uns auf den 25.11.2014 festgesetzt wurden.

Weitere Infos/ Zeitplan unter:

www.mbv-meuselwitz.de

Anschrift:       MBV e.V. Bahnhofstr.11 04610 Meuselwitz

E-Mail an:       mbv-meuselwitz@t-online.de

Jürgen Bräu                                                                       Karsten Uhlig

(Gesamtleitung)                                             (Einsatzleitung/technische Leitung)

Halbjahresabschluss der Seniorensportgruppe des MBV Meuselwitz e. V.

Halbjahresabschluss der Seniorensportgruppe des MBV Meuselwitz e. V.

Am 3. Juli 2014 trafen wir uns, Sportlerinnen und ehemalige, mit 30 Personen zum vergnüglichen Zusammensein im Bürgertreff.
An festlich gedeckten Tischen mit Kaffee und Kuchen, sowie einer Schüssel frischen Kirchen und auch schönen Blumensträußen aus duftenden Wicken, entspann sich eine rege Diskussion.
Zur Unterhaltung wurde dann Bingo gespielt.
Was anfangs nach keinem Sieger aussah, waren dann gleich nach einigen Runden gleich vier Sieger, die auch kleine Preise erhielten.
Auch in den folgenden Runden waren immer gleich mehrere Sieger.
War ja toll!
Um auch ein bisschen sportlich zu sein, war Frau Gabi Kropp von der Sitztanzgruppe der Diakonie Meuselwitz unser Gast.
Nach Stimmungsliedern wurde kräftig, locker vom Hocker, rhythmisch mit Arm- und Beinbewegungen unsere Körper mit gymnastischen Übungen gefordert.
Nach dieser Anstrengung mundete natürlich das deftige Abendessen mit Mutzbraten und Sauerkraut besonders.
Nach diesem gelungenen Halbjahresabschluss werden wir erholt nach der Sommerpause unsere Training stunde ab 4. September wieder aufnehmen können.
Ein Dankeschön von uns an das Personal des Bürgertreffs.

Käte Erler

Jeden Donnerstag treffen wir uns von 18:00 bis 19:00 Uhr in der  Turnhalle am Rathenauplatz zu unseren gymnastischen Übungen. Wer Lust hat, schaut einfach mal vorbei. Wir freuen uns über Jede, oder über Jeden die Interesse an sportlicher Betätigung haben.
PS: Unsere jüngste ist 56 Jahre und unsere älteste Sportlerin ist 88 Jahre alt.

Ansprechpartner: Frau Lapöhn 03448 412876.
Bis bald. SPORT FREI!!!!

Sommerfest der Frauensportgruppe

Sommerfest der Frauensportgruppe

Unser diesjähriges Sommerfest gestalteten unsere 3 Kräuterfeen – Katrin Winter, Cora Seurich und Bärbel Höfner.
Irgendwann im Frühjahr hatten unsere 3 Kräuterfeen die Idee, wir gestalten einmal einen Kräutertag mit allen Köstlichkeiten, welche dazu gehören.
Im Vorfeld hatten Sie für uns eine wunderschöne Einladung erstellt und jeder mußte ein Los ziehen, worauf ein Kräuter stand, welches wir dann am Kräutertag frisch gesammelt mitzubringen hatten.
Am 23.6.2014 rafen wir uns im Vereinszimmer des MBV und wurden durch Katrin herzlichst zum Kräuterabend begrüßt. Alles war durch die DREI sehr gut organisiert. Zu Beginn sangen wir gemeinsam ein Lied über die verschiedenen Kräuter und ihre Wirkung für die Gesundheit. Anschließend wurden wir in verschiedene Gruppen aufgeteilt, da wir unser Essen selbst zubereiten mußten. Es gab eine Kräutersuppe, Ofenkartoffeln mit Kräuterquark und verschiedenen Dips, köstliche erfrischende Getränke sowie Obst-und Gemüsesalat.
Das anschließende Verspeisen war sehr köstlich und durch die 3 hat man viel wissenswertes über Kräuter erfahren.
Beim geselligen Beisammensein hat man gar nicht gemerkt, wie schnell die Zeit verflossen ist.
Es war für alle ein schöner Abend und nochmals vielen Dank den 3Kräuterfeen für die super Organisation.

Ausfahrt 2014 nach Schöneck

Ausfahrt 2014 nach Schöneck

Am 21.03.2014 fuhren wir 8 Frauen am frühen Nachmittag mit dem Bus nach Altenburg, um 14.30 Uhr mit dem Zug unsere Ausfahrt zu starten. Angekommen in Schöneck mussten wir noch auf unsere zwei Autofahrer warten. Dies taten wir bei einer Tasse Kaffee.

Anschließend nutzten wir das Erlebnisbad des Hotels. Nach dem „reichhaltigen“ Abendbrot beendeten wir den Abend im Wintergarten bei einem Cocktail.

„3 Frauen“ von 11 begaben sich am Samstag früh zum Frühsport – Hochachtung den Frauen! Nach dem Frühstück unternahmen wir einen ausgedehnten Spaziergang durch Schöneck. Am Nachmittag war Wellness angesagt im Bad bzw. Sauna oder einfach schlafen im Bett. Um 18.00 Uhrbegaben wir uns zum Abendbüfett, weil ein Teil eine Verabredung mit dem Nachtwächter von Schöneck hatten, und diese erst gegen 22.00 Uhr ins Hotel zurückkehrten. Der Abend klang im Zimmer bzw. in der Bar aus. Am Samstag, nach dem Frühstück ging das erholsame Wachende zu Ende.

Auch 2015 möchte die Gruppe wieder eine Ausfahrt durchführen.

 

Die Frauensportgruppe

Karola Klenner

Sport frei.

MBV e.V. Leichtathleten erreichen gute Leistungen bei Sportfesten

In den vergangenen Wochen fanden zwei Leichtathletik-Sportfeste in Schmölln sowie in Gera statt. Dort konnten viele unserer Athleten mit überzeugenden Ergebnissen aufwarten. So gelang Senora Sylvester (Ak 15) in Schmölln dreimal der 1. Platz und in Gera ein 2. Platz. Lea Mittwoch ( Ak 12) gewann in Schmölln die Kugelstoßkonkurrenz und in Gera in der U16 startend ( 4 kg Kugel) wurde sie mit 8,15 m Zweite. Im 800 m Lauf konnte Sunny Höch (AK 10) in Schmölln mit 03:09,25 min. über 800m den 2. Platz erlaufen. Musste sich Josephine Schrödter ( Ak 8) in Schmölln noch mit zwei 3. Plätzen im Schlagball und im Weitsprung zufrieden geben, so gelang ihr in Gera mit 769 Punkten, überzeugend der Sieg im Dreikampf. Bei beiden Sportfesten belegte Pascal Knothe (Ak 17) im Kugelstoßen Platz 1, in Gera mit 11,30 m. Einen besonderen Formanstieg lässt derzeitig Tammy Koniczny ( Ak 13) erkennen. In Schmölln nicht am Start, ersprang sie in Gera den 2. Platz im Hochsprung und einen 2.Platz im Weitsprung mit 4,26 m. Ebenso in Gera wurde Yuruani- Finn Fuentes Kiel ( AK 8) Dritter im Mehrkampf mit 674 Punkten wie auch Clara Gerschel ( Ak 13) im 75m Lauf . Weitere erfreuliche Leistungen konnten bei den Sportfesten Maria Calabretta ( Ak 15), Ayleen Quaas (Ak 14), Jenny Pape ( Ak 14), Cheyenne Zipfel(Ak 12), Annabelle Georgie (Ak 10), Tristan-Angel Fuentes Kiel ( Ak 11) und David Kranaster ( Ak 10) erbringen, leider reichte es für sie am Ende “nur“ zu undankbaren 4. Plätzen. Glückwunsch an alle gestarteten Sportlern zu deren Leistungen.

Karsten Uhlig

MBVe.V.

error: Content is protected !!