Category Archives: Frauensport

Frauensportgruppe des MBV

Frauensportgruppe des MBV

Die Frauensportgruppe des MBV führte im März Ihre jährliche Ausfahrt an einem herrlichen Winterwochenende nach Oberhof durch.

Am Freitag den 13.3.2015 starteten wir mit dem Zug ab Altenburg in Richtung Oberhof.

Im Nebel durchhangenden Oberhof angekommen, wurden wir durch „ unseren Reiseleiter Peter“ schon erwartet, welcher sich für das Wochenende einiges einfallen lassen hatte.

Zuerst fuhren wir mit dem Bus ins Zentrum von Oberhof,wo wir uns erstmal in einer Gaststätte einen kleinen Imbiss zu uns nahmen.

Im Hotel angekommen bezogen wir unsere Zimmer und danach starteten wir zu einem Bummel ins Stadtzenrum und besuchten noch eine Glasmanufaktur. Nach dem Abendessen, welches Köstlich war ging unser Weg in die Diskothek „Tanzmarie“. Dort hielten wir es bis in die frühen Morgenstunden aus.

Am Samstagvormittag stand eine Wanderung ins Biathlonstadion mit Besichtung  der Rodelbahn und der Biathlonskihalle an. Bei Nebel und Schnee erwartete uns unterwegs eine Überraschung zur Erwärmung,organisiert von Angelika und Peter, denn es gab Glühwein.

Am Nachmittag hatten wir dann eine schöne Schlittenfahrt durch den Winterwald von Oberhof. Diese hat allen sehr viel Spaß bereitet.

Am Abend haben wir dann in unserem Sporthotel die Bowlingbahn gemietet und noch sehr schöne Stunden verbracht und haben wieder festgestellt, das so ein Wochenende viel zu kurz ist.

 

 

Ein Wort in eigener Sache:

Wer gerne bei uns Sport mitmachen möchte, kann die gerne 3x kostenlos.

Immer montags von 19.00 -20.00 Uhr

Sept-April = Schnaudertalhalle Meuselwitz

Mai-August = Sportanlage Penkwitzer Weg oder nach Absprache

Kontakt: Carola Klenner Tel. 015224496722

Frauensportgruppe vom MBV fuhr nach Oberhof

Die Frauensportgruppe des MBV führte im März Ihre jährliche Ausfahrt an einem herrlichen Winterwochenende nach Oberhof durch.
Am Freitag den 13.3.2015 starteten wir mit dem Zug ab Altenburg in Richtung Oberhof.
Im Nebel durchhangenden Oberhof angekommen, wurden wir durch „ unseren Reiseleiter Peter“ schon erwartet, welcher sich für das Wochenende einiges einfallen lassen hatte.
Zuerst fuhren wir mit dem Bus ins Zentrum von Oberhof,wo wir uns erstmal in einer Gaststätte einen kleinen Imbiss zu uns nahmen.
Im Hotel angekommen bezogen wir unsere Zimmer und danach starteten wir zu einem Bummel ins Stadtzenrum und besuchten noch eine Glasmanufaktur. Nach dem Abendessen, welches Köstlich war ging unser Weg in die Diskothek „Tanzmarie“. Dort hielten wir es bis in die frühen Morgenstunden aus.
Am Samstagvormittag stand eine Wanderung ins Biathlonstadion mit Besichtung der Rodelbahn und der Biathlonskihalle an. Bei Nebel und Schnee erwartete uns unterwegs eine Überraschung zur Erwärmung,organisiert von Angelika und Peter, denn es gab Glühwein.
Am Nachmittag hatten wir dann eine schöne Schlittenfahrt durch den Winterwald von Oberhof. Diese hat allen sehr viel Spaß bereitet.
Am Abend haben wir dann in unserem Sporthotel die Bowlingbahn gemietet und noch sehr schöne Stunden verbracht und haben wieder festgestellt, das so ein Wochenende viel zu kurz ist.

Ein Wort in eigener Sache:
Wer gerne bei uns Sport mitmachen möchte, kann die gerne 3x kostenlos. Immer montags von 19.00 -20.00 Uhr
Sept-April = Schnaudertalhalle Meuselwitz
Mai-August = Sportanlage Penkwitzer Weg oder nach Absprache
Kontakt: Carola Klenner Tel. 015224496722

Sommerfest der Frauensportgruppe

Sommerfest der Frauensportgruppe

Unser diesjähriges Sommerfest gestalteten unsere 3 Kräuterfeen – Katrin Winter, Cora Seurich und Bärbel Höfner.
Irgendwann im Frühjahr hatten unsere 3 Kräuterfeen die Idee, wir gestalten einmal einen Kräutertag mit allen Köstlichkeiten, welche dazu gehören.
Im Vorfeld hatten Sie für uns eine wunderschöne Einladung erstellt und jeder mußte ein Los ziehen, worauf ein Kräuter stand, welches wir dann am Kräutertag frisch gesammelt mitzubringen hatten.
Am 23.6.2014 rafen wir uns im Vereinszimmer des MBV und wurden durch Katrin herzlichst zum Kräuterabend begrüßt. Alles war durch die DREI sehr gut organisiert. Zu Beginn sangen wir gemeinsam ein Lied über die verschiedenen Kräuter und ihre Wirkung für die Gesundheit. Anschließend wurden wir in verschiedene Gruppen aufgeteilt, da wir unser Essen selbst zubereiten mußten. Es gab eine Kräutersuppe, Ofenkartoffeln mit Kräuterquark und verschiedenen Dips, köstliche erfrischende Getränke sowie Obst-und Gemüsesalat.
Das anschließende Verspeisen war sehr köstlich und durch die 3 hat man viel wissenswertes über Kräuter erfahren.
Beim geselligen Beisammensein hat man gar nicht gemerkt, wie schnell die Zeit verflossen ist.
Es war für alle ein schöner Abend und nochmals vielen Dank den 3Kräuterfeen für die super Organisation.

Ausfahrt 2014 nach Schöneck

Ausfahrt 2014 nach Schöneck

Am 21.03.2014 fuhren wir 8 Frauen am frühen Nachmittag mit dem Bus nach Altenburg, um 14.30 Uhr mit dem Zug unsere Ausfahrt zu starten. Angekommen in Schöneck mussten wir noch auf unsere zwei Autofahrer warten. Dies taten wir bei einer Tasse Kaffee.

Anschließend nutzten wir das Erlebnisbad des Hotels. Nach dem „reichhaltigen“ Abendbrot beendeten wir den Abend im Wintergarten bei einem Cocktail.

„3 Frauen“ von 11 begaben sich am Samstag früh zum Frühsport – Hochachtung den Frauen! Nach dem Frühstück unternahmen wir einen ausgedehnten Spaziergang durch Schöneck. Am Nachmittag war Wellness angesagt im Bad bzw. Sauna oder einfach schlafen im Bett. Um 18.00 Uhrbegaben wir uns zum Abendbüfett, weil ein Teil eine Verabredung mit dem Nachtwächter von Schöneck hatten, und diese erst gegen 22.00 Uhr ins Hotel zurückkehrten. Der Abend klang im Zimmer bzw. in der Bar aus. Am Samstag, nach dem Frühstück ging das erholsame Wachende zu Ende.

Auch 2015 möchte die Gruppe wieder eine Ausfahrt durchführen.

 

Die Frauensportgruppe

Karola Klenner

Sport frei.

Ausfahrt 2014 nach Schöneck

Ausfahrt 2014 nach Schöneck

Am 21.03.2014 fuhren wir 8 Frauen am frühen Nachmittag mit dem Bus nach Altenburg, um 14.30 Uhr mit dem Zug unsere Ausfahrt zu starten. Angekommen in Schöneck mussten wir noch auf unsere zwei Autofahrer warten. Dies taten wir bei einer Tasse Kaffee.

Anschließend nutzten wir das Erlebnisbad des Hotels. Nach dem „reichhaltigen“ Abendbrot beendeten wir den Abend im Wintergarten bei einem Cocktail.

„3 Frauen“ von 11 begaben sich am Samstag früh zum Frühsport – Hochachtung den Frauen! Nach dem Frühstück unternahmen wir einen ausgedehnten Spaziergang durch Schöneck. Am Nachmittag war Wellness angesagt im Bad bzw. Sauna oder einfach schlafen im Bett. Um 18.00 Uhrbegaben wir uns zum Abendbüfett, weil ein Teil eine Verabredung mit dem Nachtwächter von Schöneck hatten, und diese erst gegen 22.00 Uhr ins Hotel zurückkehrten. Der Abend klang im Zimmer bzw. in der Bar aus. Am Samstag, nach dem Frühstück ging das erholsame Wachende zu Ende.

Auch 2015 möchte die Gruppe wieder eine Ausfahrt durchführen.

Die Frauensportgruppe

Karola Klenner

Sport frei.

error: Content is protected !!